Der Sportler

Name: Jan-Philip Glania
Geboren: 08.11.1988 in Fulda
Wohnhaft: Fulda und Frankfurt am Main
Sportart: Schwimmen
Hauptstrecken: 100 m und 200 m Rückenschwimmen
Vereine: SC Wasserfreunde Fulda von 1996 bis heute – SG Frankfurt von 2010 bis heute
Beruf: Zahnarzt

„Mein Ziel: meine dritten Olympischen Spiele 2020 in Tokio!“

Jan-Philip Glania

Seine Erfolge

2019

  • Erfolgreich absolviertes Examen im Studium der Zahnmedizin
  • Anschließend direkter Beginn der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio 2020

2018

  • 8. Platz bei den Europameisterschaften in Glasgow über 100 m Rücken

2017

  • Fokussierung auf das Studium der Zahnmedizin

2016

  • Deutscher Meister über 100 m und 200 m Rücken
  • 7., 9. und 12. Platz bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro
  • 4x Gold bei der Mare Nostrum Tour (Monaco, Canet, Barcelona)

2015

  • Bronzemedaillengewinner mit der 4x 100 m Lagen Mixed Staffel bei der WM in Kazan
  • 7. Platz mit der 4x 100 m Lagen Herrenstaffel bei der WM in Kazan
  • 13. Platz über 100 m Rücken bei der WM in Kazan
  • Deutscher Meister über 100 m Rücken

2014

  • Bronzemedaillengewinner über 100 m Rücken bei der EM
  • 7. Platz über 200 m Rücken bei der EM
  • 4. Platz in der 4x 100 m Lagenstaffel bei der EM
  • Deutscher Meister über 100 m und 200 m Rücken
  • Berufung in den A-Kader der Deutschen Nationalmannschaft, dem nur Topschwimmer angehören

2013

  • Fokussierung auf das Studium der Zahnmedizin

2012

  • Deutscher Meister über 100 m und 200 m Rücken
  • Deutscher Mannschaftsmeister mit der SG Frankfurt
  • Aufstellen des Deutschen Rekordes über 200 m Rücken (gültig bis heute)
  • 10. Platz bei den Olympischen Spielen in London über 200 m Rücken
  • 11. Platz bei den Olympischen Spielen in London über 100 m Rücken

2011

  • 1., 2. und 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften und weitere 2. und 3. Plätze in den Vorjahren
  • Deutscher Meister bei den Kurzbahnmeisterschaften
  • 4 Finalteilnahmen bei der Universiade (Studentenolympiade) in Shenzhen (China)
  • 2x 4. Platz bei den Europameisterschafte in Stettin (Polen)
  • Zahlreiche Finalteilnahmen bei den Weltcups in Berlin, Singapur, Peking und Tokio mit 4., 5., 6. und 7. Plätzen

Termine

26.09. bis 07.10.2019

Trainingslager in Belek Türkei

11.10. bis 13.10.2019

FINA Swimming World Cup 2019 in Berlin 

14.11. bis 17.11.2019

Internationale Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften in Berlin (Qualifikation für EM)

04.12. bis 08.12.2019

Kurzbahn-EM in Glasgow

14.12. bis 15.12.2019

Hessische Meisterschaften auf der Kurzbahn in Frankfurt

01.01. bis 13.01.2020

Trainingslager auf Fuerteventura

24.01. bis 26.01.2020

22. Luxembourg Euro Meet

01.02. bis 02.02.2020

DMS 1. Bundesliga in Wiesbaden (Start für SG Frankfurt)

03.04. bis 06.04.2020

Malmsten Swim Open Stockholm

30.04. bis 03.05.2020

Deutsche Meisterschaften in Berlin

One day I will say: I did it!

Sponsoren

Medienpartner

© 2019

powered by zweikopf Agentur GbR